Angebot/Aktivitäten

Kontakt

Sie erreichen die OGS-Leitung (Frau Zeller) unter der Tel. 0151/65497329
Frau Weinsheimer und Frau Welfens (Halbtagsbetreuung) erreichen Sie unter: 0151-65497908.

Nach Ende der 4. Std. (11.20 Uhr) kommen die ersten Kinder zur Betreuung. Bis zum Ende der 6. Stunde (13.05 Uhr) werden Kinder der Halbtagsbetreuung und der OGS gemeinsam betreut.

In drei Betreuungsräumen und auch draußen auf den Schulhöfen bietet sich freies Spiel oder auch Gelegenheit zum Rückzug an.
Nachdem die “Halbtagskinder” um 13.10 Uhr mit dem Bus nach Hause gefahren sind, schließt sich für die OGS-Kinder das Mittagessen an. Unsere Küchenchefin Frau Rademächers kocht für die Kinder jeden Mittag ein leckeres und gesundes Mittagessen. (Bsp.: Schinkengulasch mit Makkaroni, Erbsen und Möhren, Pudding oder: Puterschnitzel Hawaii mit Kroketten und Salat, Eis oder: Fischstäbchen mit Kartoffelgratin und Salat, Mini-Berliner   oder…. oder…. oder…)

Von 13.45 – 14.30 Uhr schließt sich die Hausaufgabenbetreuung an. Sie wird z. Zeit von Frau Zeller (Leiterin der OGS), einer Praktikantin sowie einer Lehrerin/einem Lehrer begleitet.

Von 15.00 – 16.00 Uhr können die Kinder spielen. Ab Mitte Oktober werden die ersten Arbeitsgemeinschaften angeboten (Das Angebot wechselt).

Hier einige Eindrücke von den nachmittäglichen Aktivitäten in unserer OGS:

Patenaktion

Jeder Erstklässler/ jede Erstklässlerin bekam einen Paten aus dem dritten oder vierten Schuljahr, der ihm/ ihr in der Eingewöhnungsphase die Räumlichkeiten gezeigt sowie Abläufe und Regeln erklärt hat. Den Kindern wurden die einzelnen Spielbereiche gezeigt, dazugehörige Regeln erklärt und es wurde in jedem der Bereiche gemeinsam gespielt, gemalt, gebaut etc. Anschließend gab es für die Erstklässler ein OGS Quiz, bei dem sie entsprechende Fragen beantworten mussten. Für jede richtige Antwort gab es ein Gummibärchen. Auch die Paten gingen natürlich nicht leer aus und bekamen ein kleines Dankeschön von ihren Patenkindern.

Ausflug

ins Naherholungsgebiet nach Übach-Palenberg

Freies Spiel

Halloween

St. Martin

Alt trifft jung

Im Gesprächskreis wurde gemeinsam mit Frau Helfert die Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” vorbereitet.
(s. auch Super Sonntag v. 28.12.14 Jung und alt dekorieren Kartons)